Golferschutzbrief Weltweit
Mit dem Golfer-Schutzbrief sind unsere Kunden weltweit auf alles vorbereitet - auf dem Golfplatz, auf Reisen, bei Krankheit oder beruflicher Versetzung. Noch ein Plus: die "Hole-in-one"-Deckung. So verbessert man sein Handicap und feiert auf  Kosten des Versicherers. 
Das alles ist drin
Der Golfer-Schutzbrief ist ein Paket, das Spieler und Ihre Golfausrüstung weltweit absichert. Es ist nur als Jahresvertrag abschließbar und besteht aus den folgenden fünf Bausteinen: 
  • Ausfalldeckung
     die Versicherung übernimmt die Clubgebühr (Jahresspielgebühr) bis zu 1.500 EUR – im Falle von Arbeitunfähigkeit durch Unfall oder Krankheit oder berufliche Versetzung an einen mehr als 200 km entfernten Ort.
  •  Versicherung der Golfausrüstung
    Die Ausrüstung ist abgesichert bei:
    - Diebstahl, Raub oder räuberische Erpressung
    - Beschädigung oder Verlust während der Beförderung durch ein öffentl. Transportunternehmen
  •  Bei Totalschaden ersetzen wir den Anschaffungswert der Ausrüstung bis zu 3.000 EUR. Oder aber die Versicherung zahlt die Reparaturkosten für die beschädigten Gegenstände. Übernahme der Mietkosten für die Ersatzausrüstung bis zu 500 EUR bei verspäteter Anlieferung der eigenen Ausrüstung auf Reisen.
  •  "Hole-in-one"-Versicherung
    Bei Bestätigung eines Ass durch die Turnier- oder Clubleitung übernimmt der Versicherer die Bewirtungskosten der "hole-in-one"-Feier bis zu 1.000 EUR pro Jahr.
  • Greenfee-Ausfall auf Reisen
     Die Versicherung übernehmen das bereits entrichtete Greenfee bei einer Golfreise ins Ausland bis zu 500 EUR im Falle einer schweren Erkrankung.
  •  Notfallservice auf Reisen
    Im Ausland stehen die Leistungen des weltweiten Notfallservice des Versicherers zur Verfügung!

Beitrag berechnen!

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihren individuellen Tarif


 
Schließen
loading

Video wird geladen...